Kulturprojekt „Das Wedding Seminar“ erneut am Start
Veröffentlicht am: Dienstag, dem 08. Oktober 2013
Thema / Schwerpunkt: PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur


Der Intergalaktische Kulturverein e. V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kulturnetzwerk Sprengelkiez das Kulturprojekt „Das Wedding Seminar“ im Berliner Bezirk Wedding. An den beiden Wochenenden des 26./27. Oktober und 02./03. November 2013 werden wie im vorigen Jahr 20 ausgewählte Experten ihr Wissen und Können kostenlos in Form von Workshops dem interessierten Teilnehmer vorstellen.

„Das Wedding Seminar“ entstand unter der Grundüberzeugung, dass jeder Mensch in seinem Leben etwas kann. Von diesem Gedanken heraus bietet das Projekt die Gelegenheit, seine Kenntnisse über ein bestimmtes Gebiet, ob diese nun sprachlich, künstlerisch oder beruflich angeeignet wurden, mit anderen Menschen zu teilen und durch gemeinsames Üben einen Einblick in diesen Wissensschatz zu ermöglichen. Wie von selbst trägt so „Das Wedding Seminar“ den kulturellen Reichtum des Weddinger Kiezes in die Öffentlichkeit.

Dem Teilnehmer stehen auch dieses Jahr die verschiedensten Workshops offen, die an vier Tagen verteilt einmalig stattfinden werden. Aus diesen kann er sich ein oder mehrere Workshops aussuchen. Von Afro Aerobic über die Sprache Esperanto bis hin zum Jonglieren und Musizieren reicht das vielfältige Angebot. Wer schon immer mal türkisch kochen oder sich mit dem Filmen und Schneiden beschäftigen wollte, der wird ebenso beglückt. Was es dann sonst noch so alles gibt, lässt sich über die Internetseiten des Vereins und der Projektpartner nachlesen. Teilnehmen kann jeder. Einige Workshops müssen jedoch zwecks Durchführbarkeit die Teilnehmerzahl begrenzen. Eine schnelle Anmeldung ist daher empfehlenswert. Die Workshops finden an den jeweils vorher bekannt gegebenen Räumlichkeiten des Weddinger Sprengelkiezes statt, die online oder per Mail an die Projektleitung in Erfahrung gebracht werden können.

Das Wichtigste:
- Veranstaltungszeitraum: Samstag und Sonntag 26./27.10. und 02./03.11.2013
- Ort: Veranstaltungsräume im Sprengelkiez, je nach Workshop online abrufbar auf www.intergalaktischer-kulturverein.org/Das_Wedding_Seminar oder unter www.sprengelkultur.de
- Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos

Pressekontakt:
Intergalaktischer Kulturverein e. V.
Ceyhan Genç Mediensprecher
E-Mail: intergalaktischerkulturverein@gmail.com
www.intergalaktischer-kulturverein.org

Weitere Infos gerne unter:
Sebastian Wagner Projektleitung
E-Mail: sebastian.wagner@bureau11.de
www.sprengelkultur.de

Anmeldung per Anmeldeformular auf http://www.sprengelkultur.de/ bei Herr Sebastian Wagner.

Kooperationspartner ist das Kulturnetzwerk Sprengelkiez
Das Projekt wird gefördert vom Quartiersmanagement Sparrplatz

Autor dieser Pressemitteilung ist Ceyhan Genç, Mediensprecher Intergalaktischer Kulturverein e. V.

Der Intergalaktische Kulturverein e. V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kulturnetzwerk Sprengelkiez das Kulturprojekt „Das Wedding Seminar“ im Berliner Bezirk Wedding. An den beiden Wochenenden des 26./27. Oktober und 02./03. November 2013 werden wie im vorigen Jahr 20 ausgewählte Experten ihr Wissen und Können kostenlos in Form von Workshops dem interessierten Teilnehmer vorstellen.

„Das Wedding Seminar“ entstand unter der Grundüberzeugung, dass jeder Mensch in seinem Leben etwas kann. Von diesem Gedanken heraus bietet das Projekt die Gelegenheit, seine Kenntnisse über ein bestimmtes Gebiet, ob diese nun sprachlich, künstlerisch oder beruflich angeeignet wurden, mit anderen Menschen zu teilen und durch gemeinsames Üben einen Einblick in diesen Wissensschatz zu ermöglichen. Wie von selbst trägt so „Das Wedding Seminar“ den kulturellen Reichtum des Weddinger Kiezes in die Öffentlichkeit.

Dem Teilnehmer stehen auch dieses Jahr die verschiedensten Workshops offen, die an vier Tagen verteilt einmalig stattfinden werden. Aus diesen kann er sich ein oder mehrere Workshops aussuchen. Von Afro Aerobic über die Sprache Esperanto bis hin zum Jonglieren und Musizieren reicht das vielfältige Angebot. Wer schon immer mal türkisch kochen oder sich mit dem Filmen und Schneiden beschäftigen wollte, der wird ebenso beglückt. Was es dann sonst noch so alles gibt, lässt sich über die Internetseiten des Vereins und der Projektpartner nachlesen. Teilnehmen kann jeder. Einige Workshops müssen jedoch zwecks Durchführbarkeit die Teilnehmerzahl begrenzen. Eine schnelle Anmeldung ist daher empfehlenswert. Die Workshops finden an den jeweils vorher bekannt gegebenen Räumlichkeiten des Weddinger Sprengelkiezes statt, die online oder per Mail an die Projektleitung in Erfahrung gebracht werden können.

Das Wichtigste:
- Veranstaltungszeitraum: Samstag und Sonntag 26./27.10. und 02./03.11.2013
- Ort: Veranstaltungsräume im Sprengelkiez, je nach Workshop online abrufbar auf www.intergalaktischer-kulturverein.org/Das_Wedding_Seminar oder unter www.sprengelkultur.de
- Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos

Pressekontakt:
Intergalaktischer Kulturverein e. V.
Ceyhan Genç Mediensprecher
E-Mail: intergalaktischerkulturverein@gmail.com
www.intergalaktischer-kulturverein.org

Weitere Infos gerne unter:
Sebastian Wagner Projektleitung
E-Mail: sebastian.wagner@bureau11.de
www.sprengelkultur.de

Anmeldung per Anmeldeformular auf http://www.sprengelkultur.de/ bei Herr Sebastian Wagner.

Kooperationspartner ist das Kulturnetzwerk Sprengelkiez
Das Projekt wird gefördert vom Quartiersmanagement Sparrplatz

Autor dieser Pressemitteilung ist Ceyhan Genç, Mediensprecher Intergalaktischer Kulturverein e. V.





Dieser Artikel kommt von Freie PresseMitteilungen, News & Artikel auf Freie-PresseMitteilungen.de
https://www.freie-pressemitteilungen.de

Die URL für diesen Artikel ist:
https://www.freie-pressemitteilungen.de/modules.php?name=PresseMitteilungen&file=article&sid=136923