Alle News & PresseMitteilungen  Forum / Blog zu News & PresseMitteilungen  AGB von Freie-PresseMitteilungen.de  News / PresseMitteilung senden  News-Dateien senden

 Freie PresseMitteilungen / Freie News / Freier Content 

Seiten-Recherche:  
 Freie-PresseMitteilungen.de <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden
 Insgesamt 282.428 Artikel, heute bisher 85 neue PresseMitteilungen / News / Artikel !
 
Top-News @
Freie-PM.de:
Alles über die geheime Welt der Super-Spione – ein Bu ...
Fabrik in 2D entwerfen und automatisch 3D Aufstellpläne erhalten
3D-Layouts schnell erstellen und Kunden beeindrucken
inspirato Pharma Marketing Award
Die Finalisten stehen fest! - Verleihung des inspirat ...
BCAA Komplex mit Peptid IPH AEN
Chondroprotektive Produkte auf Basis des Peptids IPH ...
Redundanter Virenschutz
Tabidus Technology kündigt redundanten Virenschutz an
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Who's Online @ Freie-PM.de
Zur Zeit sind 138 Gäste und 0 Autor(en) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann sofort Ihre unverzüglich freigeschaltete(n) News / PresseMitteilung(en) veröffentlichen!

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Freie-PresseMitteilungen.de Infos
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- News & PresseMitteilungen Übersicht
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Freie PresseMitteilungen Top10

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden

Redaktion:
- Redaktion Freie-PresseMitteilungen.de

Information:
- Freie-PM.de AGB & Datenschutz
- Freie-PM.de Impressum

Marketing:
XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Freie-Pressemitteilungen.de

Accounts:
- Facebook
- YouTube
- Twitter
- google+

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung
Online Preiswert Einkaufen mit Online-Preiswert-Einkaufen.de

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! PresseMitteilungen Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr Auto & Verkehr(10.880)
PresseMitteilungen zum Thema Bildung & Wissenschaft Bildung & Wissenschaft(12.511)
PresseMitteilungen zum Thema Computer & Software Computer & Software(12.847)
PresseMitteilungen zum Thema Einkauf & Shopping Einkauf & Shopping(1.690)
PresseMitteilungen zum Thema Energie & Umwelt Energie & Umwelt(9.157)
PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit Ernährung & Gesundheit(25.365)
PresseMitteilungen zum Thema Freizeit & Hobby Freizeit & Hobby(25.486)
PresseMitteilungen zum Thema Heim, Garten & Wohnen Heim, Garten & Wohnen(17.393)
PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft Immobilien & Wirtschaft(49.678)
PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien Internet & Medien(51.747)
PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur Kunst & Kultur(7.976)
PresseMitteilungen zum Thema Liebe & Erotik Liebe & Erotik(307)
PresseMitteilungen zum Thema Marktforschung & Werbung Marktforschung & Werbung(7.335)
PresseMitteilungen zum Thema Mode & Lifestyle Mode & Lifestyle(7.827)
PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft Politik & Gesellschaft(12.730)
PresseMitteilungen zum Thema Produkt-Neuheiten Produkt-Neuheiten(743)
PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz Recht & Gesetz(997)
PresseMitteilungen zum Thema Reisen & Touristik Reisen & Touristik(25.758)
PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb Sport & Wettbewerb(7.099)
PresseMitteilungen zum Thema Technik & Technologie Technik & Technologie(10.480)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Seiten-Infos @ Freie-PM.de
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:282.428
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News - Kommentare:361
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:88.991
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:4.824
Freie PresseMitteilungen DE - Forum!  Forumposts:86
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:17

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online - Web - Tipps
ost-nachrichten.de parteien-news.de

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung veröffentlichen - Content nutzen!

Rundfunkbeitrag soll neu geregelt werden

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Montag, dem 26. August 2019 von .de

PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien
Rundfunkbeitrag soll neu geregelt werden

ARAG Experten über die geplante Neuregelung des Rundfunkbeitrags

Der Rundfunkbeitrag wird seit 2013 pro Wohnung erhoben und ist nicht mehr, wie die zuvor erhobene Gebühr, an ein Empfangsgerät wie einen Fernseher gebunden. Die Rechtmäßigkeit dieses Verfahrens wurde mehrfach von den deutschen Gerichten bestätigt. Das aktuelle Beitragsmodell gilt bis 2020. Danach soll das sogenannte Indexmodell den Rundfunkbeitrag automatisch an die Teuerungsrate anpassen. Doch es regt sich Widerstand. ARAG Experten nehmen die geplante Neuregelung unter die Lupe.

Der ungeliebte Beitrag

Der Rundfunkbeitrag ist die wichtigste Einnahmequelle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Jährlich fließen knapp acht Milliarden Euro an ARD, ZDF und Deutschlandradio. Die Ausgestaltung des Beitrags von derzeit monatlich 17,50 Euro pro Wohnung zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist rechtens. So sind auch die von Unternehmen abzuführenden Beiträge mit dem Grundgesetz vereinbar, entschied das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) erst im vergangenen Jahr. Drei Verfassungsbeschwerden von Privatpersonen und die des Autovermieters Sixt waren damit überwiegend erfolglos. Unternehmen bezahlen für jede Filiale einen Beitrag, dessen Höhe von der Beschäftigtenzahl abhängig ist. Auch für gewerblich genutzte Kraftfahrzeuge muss ein Rundfunkbeitrag abgeführt werden.

Die Entwicklung des Rundfunkbeitrags

In der frisch gegründeten Bundesrepublik konnten die stolzen Besitzer eines Radios für 2 D-Mark pro Monat den Rundfunkprogrammen lauschen. Kurz danach kam die "Fernsehgebühr" für 5 D-Mark hinzu. Seit Beginn den Siebzigerjahren stieg die Rundfunkgebühr stetig an, bis sie im Jahre 2009 17,98 Euro im Monat betrug. Im April 2015 wurde der Beitrag erstmals gesenkt; auf seither 17,50 Euro.

Wer bekommt wie viel?

Von den aktuell erhobenen 17,50 Euro monatlich gehen 12,31 Euro an die ARD mit ihren Gemeinschaftsangeboten wie "Das Erste", an die Spartenprogrammen wie ARTE oder KiKA und an die Rundfunkanstalten der Länder - also NDR, WDR, MDR u.s.w.. 4,36 Euro erhält das ZDF, 0,50 Euro das Deutschlandradio. 0,33 Euro entfallen auf die Landesmedienanstalten (LMA), die Aufsichtsbehörden für private Radio- und Fernsehprogramme und Internetangebote, die von den jeweiligen Bundesländern unterhalten werden. Da der Geldbedarf der öffentlich-rechtlichen Anstalten jedoch wächst, haben die Landesparlamente bisher alle vier Jahre eine Angleichung der Beiträge beschlossen.

Neues Preismodell

Am 7. Juni dieses Jahres wollten die Ministerpräsidenten der Bundesländer erstmals beschließen, dass der Rundfunkbeitrag künftig in einem Indexmodell automatisch steigt. Zu dieser Einigung kam es allerdings nicht. Ganz besonders die FDP hatte gegen die automatische Anpassung und die zur Diskussion stehenden Indexe (Verbraucherpreisindex oder die allgemeine Inflationsrate) Bedenken geäußert und eine Einigung verhindert. Nun ist laut ARAG Experten eine Neuregelung zum 1. Januar 2023 geplant, dann mit einem Beitrag von mindestens 18 Euro.

Weitere interessante Informationen unter:

https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/
Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern - inklusive den USA und Kanada - nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.100 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 1,7 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf, Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes, Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.), Dr. Renko Dirksen, Dr. Matthias Maslaton, Wolfgang Mathmann, Hanno Petersen, Dr. Joerg Schwarze
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
http://www.ARAG.de

Pressekontakt:
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50764 Köln
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
0221 92428-215
http://www.ARAG.de



ARAG Experten über die geplante Neuregelung des Rundfunkbeitrags

Der Rundfunkbeitrag wird seit 2013 pro Wohnung erhoben und ist nicht mehr, wie die zuvor erhobene Gebühr, an ein Empfangsgerät wie einen Fernseher gebunden. Die Rechtmäßigkeit dieses Verfahrens wurde mehrfach von den deutschen Gerichten bestätigt. Das aktuelle Beitragsmodell gilt bis 2020. Danach soll das sogenannte Indexmodell den Rundfunkbeitrag automatisch an die Teuerungsrate anpassen. Doch es regt sich Widerstand. ARAG Experten nehmen die geplante Neuregelung unter die Lupe.

Der ungeliebte Beitrag

Der Rundfunkbeitrag ist die wichtigste Einnahmequelle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Jährlich fließen knapp acht Milliarden Euro an ARD, ZDF und Deutschlandradio. Die Ausgestaltung des Beitrags von derzeit monatlich 17,50 Euro pro Wohnung zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist rechtens. So sind auch die von Unternehmen abzuführenden Beiträge mit dem Grundgesetz vereinbar, entschied das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) erst im vergangenen Jahr. Drei Verfassungsbeschwerden von Privatpersonen und die des Autovermieters Sixt waren damit überwiegend erfolglos. Unternehmen bezahlen für jede Filiale einen Beitrag, dessen Höhe von der Beschäftigtenzahl abhängig ist. Auch für gewerblich genutzte Kraftfahrzeuge muss ein Rundfunkbeitrag abgeführt werden.

Die Entwicklung des Rundfunkbeitrags

In der frisch gegründeten Bundesrepublik konnten die stolzen Besitzer eines Radios für 2 D-Mark pro Monat den Rundfunkprogrammen lauschen. Kurz danach kam die "Fernsehgebühr" für 5 D-Mark hinzu. Seit Beginn den Siebzigerjahren stieg die Rundfunkgebühr stetig an, bis sie im Jahre 2009 17,98 Euro im Monat betrug. Im April 2015 wurde der Beitrag erstmals gesenkt; auf seither 17,50 Euro.

Wer bekommt wie viel?

Von den aktuell erhobenen 17,50 Euro monatlich gehen 12,31 Euro an die ARD mit ihren Gemeinschaftsangeboten wie "Das Erste", an die Spartenprogrammen wie ARTE oder KiKA und an die Rundfunkanstalten der Länder - also NDR, WDR, MDR u.s.w.. 4,36 Euro erhält das ZDF, 0,50 Euro das Deutschlandradio. 0,33 Euro entfallen auf die Landesmedienanstalten (LMA), die Aufsichtsbehörden für private Radio- und Fernsehprogramme und Internetangebote, die von den jeweiligen Bundesländern unterhalten werden. Da der Geldbedarf der öffentlich-rechtlichen Anstalten jedoch wächst, haben die Landesparlamente bisher alle vier Jahre eine Angleichung der Beiträge beschlossen.

Neues Preismodell

Am 7. Juni dieses Jahres wollten die Ministerpräsidenten der Bundesländer erstmals beschließen, dass der Rundfunkbeitrag künftig in einem Indexmodell automatisch steigt. Zu dieser Einigung kam es allerdings nicht. Ganz besonders die FDP hatte gegen die automatische Anpassung und die zur Diskussion stehenden Indexe (Verbraucherpreisindex oder die allgemeine Inflationsrate) Bedenken geäußert und eine Einigung verhindert. Nun ist laut ARAG Experten eine Neuregelung zum 1. Januar 2023 geplant, dann mit einem Beitrag von mindestens 18 Euro.

Weitere interessante Informationen unter:

https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/
Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern - inklusive den USA und Kanada - nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.100 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 1,7 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf, Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes, Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.), Dr. Renko Dirksen, Dr. Matthias Maslaton, Wolfgang Mathmann, Hanno Petersen, Dr. Joerg Schwarze
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
http://www.ARAG.de

Pressekontakt:
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50764 Köln
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
0221 92428-215
http://www.ARAG.de


Foto- /Grafik-Info:

Artikel-Titel: Rundfunkbeitrag soll neu geregelt werden

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Freie-PresseMitteilungen.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Rundfunkbeitrag soll neu geregelt werden" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

Bahnstreik in Frankreich - erneut weite Teile des Z ...

Bahnstreik in Frankreich - erneut weite Teile des Z ...
Österreich: Regierung plant Kopftuchverbot in Schul ...

Österreich: Regierung plant Kopftuchverbot in Schul ...
Aufwind für den Flughafen Leipzig / Halle

Aufwind für den Flughafen Leipzig / Halle

Alle Web-Video-Links bei Freie-PresseMitteilungen.de: Freie-PresseMitteilungen.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

Schneeleopard Nachwuchs Kitai - Tierpark Berlin - Sep ...

Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - 06.12.2017 - T ...

Hamburg Övelgönne Hafen / 29.06.2018


Alle DPN-Video-Links bei Freie-PresseMitteilungen.de: Freie-PresseMitteilungen.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

Rosarium-Sangerhausen-Deutschland-2012-12 ...

Rosarium-Sangerhausen-Deutschland-2012-12 ...

Rosarium-Sangerhausen-Deutschland-2012-12 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Freie-PresseMitteilungen.de: Freie-PresseMitteilungen.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

 Lebensmittel
Lebensmittel (früher auch: Viktualien) sind Stoffe und Produkte, die vom Menschen zum Zwecke der Ernährung und/oder des Genusses durch den Mund aufgenommen werden, ggf. nach vorheriger Zubereitung. Dazu gehören Nahrungsmittel, Genussmittel, Lebensmittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Eine lebensmittelrechtliche Definition liefert die EU-Basis-Verordnung Lebensmittelrecht (VO(EG)178/2002) wie folgt: Lebensmittel sind alle Stoffe oder Erzeugnisse, die dazu bestimmt sind oder von d ...

Diese Forum-Threads bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

 News rund um\'s Thema Osten (Ost-Nachrichten, 06.01.2017)

 Indizierung neuer Artikel in Suchmaschinen? (Peter, 14.08.2013)

 Eure Erfahrungen mit der Indizierung dieses Artikelarchives durch Google? (Freie-PresseMitteilungen, 27.04.2014)

Diese Forum-Posts bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

 Betreff: Club Neuigkeiten KW 39 Hallo! Hier die Club Neuigkeiten dieser Woche! Hier gehts direkt zum Mitgliederbereich: https://plr-paket.de/free-member/ebooks 1. Insider Blogging 2. 60% Raba ... (Ratgeber-ebooks, 30.09.2018)

 Sehr schönes Forum, viele nette Tipps und Informationen. Falls Ihr eure KFZ Versicherung vergleichen möchtet, dann schaut doch mal auf dem Vergleichsportal tarifcheck365.com vorbei. Dort findet Ihr ... (wolfi34, 12.10.2014)

 Als Anregung: Agar-Center.de - rund um Landwirtschaft & Agrarwirtschaft bei Google eingeben. DC wird von Google nicht festgestellt! (Freie-PresseMitteilungen, 23.08.2008)

Diese Testberichte bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

 Saftorangen Zur Zeit im Angebot bei Famila: Ägyptische Saftorangen "Valencia". Bitte beachten: Bei optimaler Reife ist das Verhältnis zwischen Süße und Säure besonders ausgew ... (Heinz-absolut-Berlin, 05.5.2021)

 Gin Bleu Royal von der Blue Pearl Distillery Es gibt so Tage die einen so richtig runter ziehen. An solchen Tagen sollte man sich ein edles Tröpfchen gönnen. Ich hatte mir neulich einen Gin Bleu Royal von de ... (Raimund Falk, 24.4.2021)

 Pelmeni mit Schweinefleischfüllung Tortelloni und Tortellini sind ja inzwischen allgemein bekannt. Aber auch andere Länder haben ihre gefüllten Teigtaschen. Ob es den gleichen geschichtlichen Hintergrund hat wie die schwä ... (Selina Graaf, 15.6.2020)

 Lätta Halbfettmagarine Man soll ja auch etwas anderem mal aufgeschlossen gegenüber treten. Und für jemanden der bisher zum Frühstück grundsätzlich Butter gegessen hat ist Lätta Halbfettmagarine so etwas ... (Bertie Schönnemann, 29.4.2018)

 Francelle von Aldi Als nächster Verkaufshöhepunkt steht der Valentinstag an. Und Aldi hat unter anderem diesen Francelle im Angebot. Laut Rücketiket – Fruchtig, süß, verlockend. Ideale "Nascherei" für Abe ... (Petra Grützner, 09.2.2017)

 Tomatenketchup von Rich Ich bin eigentlich nicht so der Ketchupfreund aber wenn es Currywurst gibt braucht man ja irgendwas als Saucengrundlage und da eignet sich Ketchup nun mal am besten. Und nach einigen Te ... (Martina Schrade, 18.1.2017)

 Prinzenrolle von DeBeukelaer Wissen sie was man in der Fachsprache Quengelware nennt? Wenn im Kassenbereich noch irgendwelche Leckerli aufgebaut sind. Und so war es bei meinem letzten Einkauf. Ich stehe schon ... (Bertram Wolter, 07.1.2016)

 Rittersport - Caramell und Marzipan Beim Discounter, die Stiftung, war Rittersport im Angebot. Ein Grund mehr sich reichlich einzudecken. Aber im Laufe der Jahre haben sich bestimmte Lieblingssorten heraus kristallisiert. ... (Judith Schlee, 04.9.2014)

 Lorenz CLUBS Ich hatte ja schon ein paar mal Cräcker von Lorenz probiert. Grund war sie sind etwas fester als TUC. Aber jetzt sah ich CLUBS von Lorenz und dachte im ersten Moment – Name Changin ... (DaveD, 25.1.2014)

 5,0 ORIGINAL Nur eine einfache schwarz-weiße Dose. 5,0 %. Kräftig, wohlschmeckend, rund - eine echte Überraschung! (Klaus, 11.8.2009)

Diese News bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

 Bücher sind einfach spitze (Kummer, 26.01.2022 07:53:43)
Ein gutes Buch wirkt auch immer noch, wenn es längst ausgelesen ist. Es wird im Kopf weiter umhergeistern und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Keine Frage, Bücher sind einfach etwas Besonderes.

Buchtipps aus dem Karina-Verlag:
Pferdeseele
Katinka fühlt sich von den Menschen missverstanden und oftmals sogar gequält. Niemand scheint sie auf Dauer behalten zu wollen und die bildschöne Hannoveranerstute muss sich immer wieder an neue Menschen und Reitställe gewöhn ...

 Wiederkehrende Trends in der Immobilienbranche in den kommenden Jahren (pressfeed , 25.01.2022 11:14:50)


In der Immobilienbranche hat sich viel verändert, und auch wenn die Branche mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat, so ist sie doch immer noch vorhanden und könnte schon bald ein größeres Comeback erleben. In diesem Artikel werden wir mehrere Trends beleuchten, von denen erwartet wird, dass sie sich in den kommenden Jahren durchset ...

 IWPG Jahreshauptversammlung: \'\'Friedensführungskräfte brauchen ein System, das die ganze Welt umfassen kann.\'\' (IWPG, 24.01.2022 16:26:03)
Die 5. Jahreshauptversammlung der internationalen Zweige vom 22. Januar 2022 von der International Women's Peace Group, behandelte die Friedensaktivitäten der in- und ausländischen Zweigstellen im Jahr 2021 unter dem Motto "Frauen, die den Frieden anführen" und die wichtigsten Pläne und Strategien für 2022 unter dem Motto "Zusammenarbeit von Frauen für die Verwirklichung eines nachhaltigen Friedens".

Auf der Konferenz versammelten sich Experten aus verschiedenen Bereichen, die mit ...

 MCM Investor Management AG: Investoren stecken viel Geld in deutsches Betongold (MCMInvestor, 24.01.2022 12:11:22)
Die Investition in deutsche Immobilien ist nach wie vor beliebt. Letztes Jahr wurden Rekordsummen für Betongold ausgegeben.

Magdeburg, 24.01.2022. „Investoren steckten im Jahr 2021 Rekordsummen in Betongold. Vor allem bei Großinvestoren waren deutsche Immobilien aufgrund niedriger Zinsen extrem beliebt. So floriert das Geschäft hierzulande vor allem in den Bereichen Büro-, Einzelhandels- und Wohnimmobilien“, betonen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. Laut diver ...

 Gute Aussichten am Lago Maggiore (Maggioni, 24.01.2022 10:47:23)
Raus aus dem Wintergrau, neue Wege beschreiten, weite Horizonte wirken lassen. Das geht bestens am Lago Maggiore. Der See, der schon Ernest Hemingway, Hermann Hesse und viele andere Kulturschaffende in seinen Bann gezogen hat, bietet zu jeder Jahreszeit traumschöne Landschaften und Fernblicke vom Feinsten.

Vor den Drei- und Viertausendern in seiner Nachbarschaft wirkt der Sasso del Ferro wie ein Zwerg. Nur rund 1000 Meter über Seehöhe erhebt sich der „Eisenstein“ am östlichen – de ...

 Das Glück liegt nicht auf der Straße (Kummer, 22.01.2022 08:52:07)
Das Glück liegt nicht auf der Straße, jeder ist seines Glückes Schmied und muss selbst etwas dafür tun, um seinem Glück etwas näher zu kommen. In 16 Kapiteln erklärt die Autorin in ihrem Ratgeber „Glücksschmiede: Tipps für mehr Glück und Erfolg“, wie man mit ein paar Änderungen seiner Lebensgewohnheiten zufriedener durch den Alltag kommt.

Buchbeschreibung:
Glücklich und erfolgreich sein. Wer möchte das nicht? Ein altes Sprichwort sagt: jeder ist seines Glückes Schmied.

 DAS DILEMMA DER MILCHKUH – wenn die Leistung zur Last wird – Ein Plädoyer für eine nachhaltige Milchviehhaltung (Hellwig, 21.01.2022 17:21:48)
In der Schriftenreihe der Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) wurde ein neues Fachbuch veröffentlicht:
DAS DILEMMA DER MILCHKUH – wenn die Leistung zur Last wird – Ein Plädoyer für eine nachhaltige Milchviehhaltung
Autor: Prof. Dr. Holger Martens, Berlin; Herausgeber: Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA); Steinfurt, 2022.

WARUM DIESES BUCH ENTSTANDEN IST
In Deutschland produzieren ca. 4 Millionen Milchkühe mit einer Leistung von über 8000 ...

 Ein abwechslungsreiches Lesevergnügen (Kummer, 21.01.2022 09:12:53)
Die folgenden Buchtipps bieten ein abwechslungsreiches Lesevergnügen. Egal ob zum Selbstlesen, Vorlesen oder Verschenken.

Buchtipps:
Nutze dein Potenzial
Potenzial wird als Entwicklungsmöglichkeit definiert, oder auch als die Gesamtheit der noch nicht ausgeschöpften Möglichkeiten, Mittel, Energie und Fähigkeiten jedes Einzelnen. Potenzial schließt nicht nur die Talente sowie Fähigkeiten einer Person ein sondern auch die Lebensumstände, in denen sie sich gerade befin ...

 reaConverter: So gelingt ein besseres Handling bei der Bildbearbeitung (pressfeed , 20.01.2022 16:18:53)


Fotografien können von Profis und auch von Anfängern so geschossen werden, dass sie beinahe optimal wirken. Doch in der Regel benötigen Aufnahmen heutzutage den berühmten „letzten Schliff“, damit man mit dem Ergebnis gänzlich zufrieden ist. Ein guter Bildkonverter kann einem hierbei viel Arbeit und Geduld ersparen.

Bilder wer ...

 Wenn man will, schafft man alles (Enneper, 20.01.2022 06:01:42)
Die Autorin der Bücher „Mein Leben mit MS“ und „Mein Leben mit MS 2“ war schon immer ein Optimist und Kämpfer. Und gerade das hilft ihr jetzt, sich täglich gegen einen übermächtigen Gegner zu beweisen.

Buchtipp „Mein Leben mit MS“
MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon W ...

Werbung bei Freie-PresseMitteilungen.de:





Rundfunkbeitrag soll neu geregelt werden

 
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Video Tipp @ Freie-PresseMitteilungen.de
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 2

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 2

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien
· Nachrichten von Freie-PresseMitteilungen


Der meistgelesene Artikel zu PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien:
Relaunch Radiozentrale.de: Schneller Zugriff – mehr Dialog – neue Tools


Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2021 by Freie-PresseMitteilungen.de!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Freie Presse Mitteilungen DE - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen / Nutzen: Freie PresseMitteilungen & Freie News!

Rundfunkbeitrag soll neu geregelt werden